Simply Mindful Ring Recycled Gold with Reclaimed Diamonds, Ringe aus rezykliertem Roségold mit zurückgewonnenen Diamanten

Materialbeschaffung

Wir wollen auf unsere Ressourcen achten und mit Rohstoffen arbeiten, die bereits im Umlauf sind. Unsere Edelmetalle werden rezykliert und die Steine in der Schweiz zurückgewonnen oder gefunden. Bei Jewels by Anna Andrén minimieren wir die Umweltauswirkungen unserer Produkte, indem wir sie für den Langzeitgebrauch entwerfen und den Rohstoffabbau vermindern.

Schweizer Handwerkskunst

Wir produzieren unsere Schmuckstücke ausschliesslich in der Schweiz. Anna entwirft den Schmuck, fertigt Prototypen an und produziert den grössten Teil der Schmuckstücke in unserer Werkstatt in Zug. Wir arbeiten mit weiteren erfahrenen lokalen Handwerkern zusammen, zum Beispiel dem Atelier Höllmüller in Luzern, welches bereits ins zweiter Generation von Petra Park Höllmüller und Marc Höllmüller geführt wird. Wenn deinem Schmuckstück dennoch einmal etwas passieren sollte oder etwas geändert werden muss, können alle unsere Teile repariert, wiederaufbereitet und irgendwann im Laufe der Zeit rezykliert werden. 

Wir wollen das Know-how der Schweizer Handwerker voll ausschöpfen, nicht nur, wenn es um das Handwerk der Schmuckherstellung geht. Unser Steinmetz, der unsere Kristalle aus dem Maderanertal im Kanton Uri perfekt schneidet, befindet sich in Winterthur. Ein weiteres Beispiel sind unsere schönen und vielseitigen Schmuckboxen vom Unternehmen Cartonnages Delavy SA in Villeneuve in der französischen Schweiz, welche aus FSC-zertifiziertem Karton von Hand gefertigt werden. Wir haben das Design zusammen mit einem Expertenteam dieses Unternehmens entwickelt, mit dem Ziel, eine Box zu schaffen, die für alle Arten von Schmuck verwendet werden kann, ein zweites Leben als Aufbewahrungsmöglichkeit für schöne Dinge haben soll und jedes Teil vollständig rezyklierbar ist. 

Zurückgewonnene Diamanten

Um die Schwierigkeiten zu umgehen, verantwortungsvoll abgebaute Steine zu finden und mit den Ressourcen zu arbeiten, die bereits vorhanden sind, beziehen wir alle unsere Diamanten aus Schmuckstücken, welche zum Einschmelzen vorgesehen waren. Auf diese Weise bringt jeder Stein eine einzigartige Geschichte mit, die das Leben seines Vorbesitzers mit demjenigen seines neuen Trägers verbindet. Als wahre Zeitreisende können Edelsteine ein Leben lang geschätzt werden und dann an die nächste Generation vermacht werden. Da es sich bei Diamanten um das härteste natürliche Material der Erde handelt, sind sie für eine Generationenreise bestens geeignet. Alle Diamanten werden vor der Verwendung gründlich gereinigt und die Qualität von Schweizer Gemmologie-Experten bei SSEF in Basel überprüft. Erst danach sind sie bereit, in einem neuen Schmuckstück zu altem Glanz zu erstrahlen. Wir nennen diese Edelsteine "Zurückgewonnene Diamanten".

Rezykliertes Gold

Wir beziehen nur gereinigtes und rezykliertes Gold. Da die Hauptquelle des rezyklierten Goldes alter Schmuck ist, unterstützen wir die Tradition der Zirkularität dieses wunderbaren und nahezu unverwüstlichen Metalls. Wir vermeiden zusätzlichen Minenabbau. Rezyklierte Edelmetalle, in unserem Fall vor allem von der Schweizer Marke Oekogold®, sind ebenso rein und wertvoll wie neu abgebaute, haben jedoch deutlich tiefere Emissionsausstösse. Jewels by Anna Andrén ist zertifiziertes Oekogold-Mitglied. Das Oekogold®-Label selbst ist vom Responsible Jewellery Council mit Sitz in London zertifiziert, einer globalen Organisation, die Standards für eine verantwortungsvolle Schmuck- und Uhrenindustrie setzt, die unter anderem auf den UN Global Compact und Sustainable Development Goals basiert.